KFZ-Versicherungen für Mietwagen

as Thema KFZ-Versicherung ist ein sehr ernst zu nehmendes Thema wenn es darum geht, zum Beispiel in den Urlaub zu fahren und sich dort einen Mietwagen nimmt oder anderwertig ein Leihauto brauch. Bei einem Unfall gibt es von Land zu Land verschiedene Bestimmungen über die Mindestversicherungssumme, deshalb sollte man sich vorher genügend informieren.
Wer sein Auto Teilkasko versichert hat die Garantie, das bei Diebstahl, Beschädigung oder Verlust des Mietwagens die Versicherung voll einspringt. Die Selbstbeteiligung ist daher auch sehr wichtig. Sie liegt im Durchschnitt bei 120-600 Euro.
Die Vollkasko Versicherung umfasst die ganzen Inhalte der Teilkasko Versicherung.
Außerdem ersetzt sie Schäden die durch Selbstverschulden, Fahrerflucht des Schuldigen oder Zerstörung durch fremde Personen entstehen. Wer also auf der sicheren Seite stehen will, schließt für seinen Mietwagen eine Vollkasko Versicherung ab. Bei Leasing Fahrzeugen ist es sogar meistens der Fall, das eine Vollkasko Versicherung vorhanden sein muss. Es gibt aber wiederum auch Ausnahmefälle, wo die Versicherung sich weigert etwas zu zahlen. Das wäre zum Beispiel der Fall, wenn sie ihr Auto in einem Gebiet parken, wo es ausdrücklich verboten ist und dadurch ein Sachschaden entsteht.
Auch im Urlaub kann es zu einem bösen erwachen kommen. Die Abdeckungssummen sind in den EU-Ländern unterschiedlich, daher sollte man sich vor Beginn der Reise genaustens informieren. Deutschland hat mit Einer Millionen Euro eine Recht hohe Abdeckungssumme wie in andere Länder. Wenn der Schaden daher höher ist als die Abdeckung, muss man die Differenz zahlen.
Klug ist es deshalb eine sogenannte “Mallorca-Police” abzuschließen.
Sie bietet den kompletten deutschen Haftpflichtschutz für alle Mietwagen Europa.
Es gibt viele verschiedene Anbieter für Versicherungen, man muss sich nur den passenden raus suchen.
Gründlich vergleichen und schauen ob der Preis auch zu den Konditionen passt, reicht meistens schon aus.
Sparen sollte man an der Versicherung allerdings nicht. Eine Vollkasko Versicherung für Autos ist daher immer besser. Aber das entscheidet sich auch je nach Dauer, Ort oder Fahrzeug.

Schreiben Sie eine Antwort

  • (wird nicht veröffentlicht)